• Wir über uns  »
• Abteilungen
• Automatisierungstechnik
• Banken & Steuern
• Schulsprengel der Abteilung
• Bankkaufleute
• Lehrkräfte & Kontakt
• Blockplan
• Prüfung
• Berufsbild & Lernfelder
• Virtuelles Klassenzimmer
• Berichte
• Klassenfotos
• Prüfungsbeste
• Studienfahrten
• mebis
• Zusatzqualifikationen/Weiterbildung  »
• Studienfahrten
• Links
• alte Webseiten
• Steuerfachangestellte  »
• Rechtsanwaltsfachangestellte
• Bautechnik  »
• Büroberufe  »
• Elektrotechnik / Mechatronik  »
• Gesundheit und Körperpflege  »
• Handel & Industrie  »
• Integration  »
• Metall  »
• Nahrung  »
• Fachbereiche  »
• Aktuelles  »
• Infos/Formulare (Download)
• Schüler  »
• Betriebe  »
• Schulentwicklung  »
• Erneuerbare Energien  »
• Veröffentlichungen  »
• Fremdsprachenschulen  »

Duales Studium – „Verbundstudium Bank PLUS“:
Umfassendes Bildungskonzept für Bankkaufleute

 

Das äußerst erfolgreiche Modell „Duales Studium“ wird in einer neuen regionalen Kooperation zwischen der Europa-Berufsschule Weiden und der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Amberg-Weiden im Regierungsbezirk Oberpfalz im Bankenbereich einzigartig weiter ausgebaut. Pilotpartner des Modells seitens der Kreditinstitute ist die Sparkasse Oberpfalz Nord.

 

Nach intensiven Vorgesprächen und dem Erarbeiten einer Konzeption durch die Banklehrkräfte der Europa-Berufsschule Weiden um StRin Ulrike Ertl (Teamkoordinatorin), OStR Michael Bäumler (Mitarbeiter in der Schulleitung) und StD Georg Herrmann (Abteilungsleiter), entwickelten die Kooperationspartner gemeinsam ein duales Studienmodell, das die Berufsausbildung zum/zur Bankkaufmann/-frau mit einem einschlägigen Studium an der OTH Amberg-Weiden, betreut durch die Stabsstelle HAW professional, verzahnt.

 

 

Bild: (v.l.n.r.) Ludwig Zitzmann (Sparkasse), Robert Böhm (Sparkasse), Prof. Dr. Bauer (OTH, Präsident), Prof. Dr. Wolfgang Renninger (OTH, Dekan), Sabine Märtin (OTH, HAW professionals), Josef Weilhammer (Berufsschulzentrum Weiden, Schulleiter), Michael Bäumler (Berufsschulzentrum Weiden, Banklehrkraft)
Bild: (v.l.n.r.) Renninger, Märtin, Böhm, Zitzmann, Bauer, Weilhammer, Weber, Bäumler, Ertl, Neumann

Neu gegenüber anderen dualen Studienmodellen an der OTH Amberg-Weiden ist, dass die dual Studierenden während ihrer gesamten Berufsausbildung die Berufsschulklassen in Weiden besuchen können, hierbei intensiv durch die Europa-Berufsschule und die Sparkasse bzw. Bank zur Abschlussprüfung (IHK) begleitet werden und gleichzeitig im Studium an der OTH Amberg-Weiden den Abschluss „Bachelor of Arts“ erwerben.

Die Europa-Berufsschule Weiden bietet seit diesem Schuljahr damit als einzige Berufsschule bayernweit Bankazubis alle möglichen Optionen der Berufsaus- und Weiterbildung vor Ort an: neben der klassischen Lehre können Schüler/innen und Ausbildungsbetriebe als weitere Bildungsmaßnahmen „DBFH Bankkaufleute“, „BANKkaufmann/-frau PLUS“ Fachwirt/in oder das „Verbundstudium Bank PLUS“ wählen und so regional auf ein umfassendes und einzigartiges Angebot zurückgreifen. Dies entspricht der Idee der Kompetenzzentren mit gebündelten Bildungsmaßnahmen an einem Schulort, auch für die übrige Bildungsregion in der Oberpfalz.

 

Die Zusammenarbeit zwischen OTH und Europa-Berufsschule sowie Sparkasse Oberpfalz Nord wurde am 25.11.2013 besiegelt mit der Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung durch den Präsidenten der OTH Amberg-Weiden, Professor Dr. Erich Bauer, den Leiter des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums (Europa-Berufsschule) Weiden, OStD Josef Weilhammer und den Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Oberpfalz Nord, Direktor Ludwig Zitzmann.

 

Die Sparkasse Oberpfalz Nord agiert als Pilotpartner dieser Kooperation im Bereich der Banken und Sparkassen. Sie hat die Konzeption des Studienmodells beratend begleitet und wird erste dual Studierende im neuen Modell zum Herbst 2014 einstellen.

Das Angebot steht aber allen Kreditinstituten der Region offen und ist ein attraktives Ausbildungskonzept, gerade im Zeitalter des demographischen Wandels und der Konkurrenz um leistungsfähige und hoch motivierte Berufsanfänger und Fachkräfte.

 

http://www.youtube.com/watch?v=QveDvRY0j0Q

 

http://www.oth-aw.de/aktuelles/artikel/201311261968-duales-studienangebot-verbundstudium-bank-plus/